Ausstellungen Samstag 18.05.2019 - Aargauer Kunsthaus, Aarau

«Jean-Luc Mylayne. Herbst im Paradies»

Di/Mi/Fr/Sa/So 10–17 Uhr. Do 10–20 Uhr. Mo geschlossen. Bis 11. August. Öffnungszeiten Feiertage siehe Website

© Jean-Luc Mylayne, «N° 368, Février Mars 2006», 123 x 153 cm, Collection Mylène et Jean-Luc Mylayne © Jean-Luc Mylayne, Courtesy Mylène & Jean-Luc Mylayne; Gladstone Gallery, New York, Bruxelles; Sprüth Magers, Berlin, London, Los Angeles
«Jean-Luc Mylayne. Herbst im Paradies» ist die erste institutionelle Einzelausstellung des französischen Künstlers in der Schweiz. Das Schaffen von Jean-Luc Mylayne (*1946) konzentriert sich seit über 40 Jahren auf die Begegnung mit Vögeln. Ihre flüchtige Präsenz hält er mit der Kamera fest. Der Vogel in seinem natürlichen Lebensumfeld ist Mylaynes charakteristisches Bildmotiv. Das Tier ist dabei nicht nur Darsteller, sondern auch konzeptueller Partner auf Augenhöhe. Die Ausstellung zeigt ein Ensemble von rund 40 Werken, die im Zeitraum von 1979 bis 2008 entstanden sind

https://www.aargauerkunsthaus.ch/ausstellungen/2019/?showUid=523&cHash=ec409816b6b798aee6dbd5de0a173c67

Wann

18.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Aargauer Kunsthaus, Aarau

Veranstaltungsort

Aargauer Kunsthaus

Aargauerplatz

5000 Aarau

Homepage

Telefon: (062) 835 23 30

Fax: (062) 835 23 29

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen