Ausstellungen Dienstag 25.06.2019 - Klubschule Migros (beim Bahnhof), Baden

Adela Picón, «Alfonsina», 2016, Full HD Video, 3:20 Min., Loop

Videokunst aus der Kunstsammlung der Migros Aare. Mo bis Do 8–20 Uhr, Fr 8–18 Uhr, Sa 8–12 Uhr

© Adela Pico?n, Aldonsina, Videostill
Mit Alfonsina greift die in Bern tätige Künstlerin Adela Picón (*1958, Melilla/E) die lange Verbundenheit zwischen Lyrik und bildender Kunst auf. Die Videoarbeit ist der Dichterin und Schriftstellerin Alfonsina Storni (1892–1938) gewidmet. Die Argentinisch-Schweizerische Doppelbürgerin gilt als eine der Wegbereiterinnen moderner lateinamerikanischer Frauenliteratur. Ihr Gedicht «Frente al mar» (Blick auf das Meer), hier rezitiert auf Spanisch von Picón selbst, bildet die Tonspur des Werks Alfonsina. Es ist ein dramatisches Klagelied an das Menschsein, ein tiefes Verlangen, stark zu sein wie das wütende Meer, um nicht zu erliegen. Das im Gedicht anklingende Verlangen nach Ursprünglichkeit und die von Picón gewählten künstlerischen Mittel stehen im deutlichen Widerspruch. Gleichzeitig nimmt die Videocollage durchaus die symbolistische und formal einfache Sprache des Gedichts auf. Dabei bleiben Motive wie der weiss blühende, im Wind wehende Strauch oder der vorbeischwirrende bunte Schmetterling in ihrer Bedeutung offen. Über die zu Beginn noch warm besonnte Landschaft legt sich allmählich die dunkle Nacht. Der sich horizontal durch den Bildausschnitt bewegende Mond beginnt hell zu leuchten. Kurz vor ihrem Freitod schrieb Alfonsina Storni das Gedicht «Voy a dormir» (Ich gehe schlafen). Sie ertrank im Meer

http://www.migrosaare.ch/kunstsammlung

Wann

25.06.2019, 08:00 - 20:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Klubschule Migros (beim Bahnhof), Baden

Veranstaltungsort

Klubschule Migros (beim Bahnhof)

Güterstrasse, Nordhaus 3

5400 Baden

Telefon: (056) 203 07 99

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen

Aus der Redaktion

Buch Bühne Kunst

Hauptsache, es dreht

Buch Bühne Kunst

Europa zwischen den Versen