Literatur Donnerstag 20.09.2018 - Stadtbibliothek (Café littéraire), Aarau

Hansjürg Schertenleib liest aus «Die Fliegengöttin»

© © Milena Schlösser
Die Novelle «Die Fliegengöttin» (2018) erzählt von einer grossen Liebe, von Fürsorge und Überforderung, von Erinnern und Vergessen. Seit fünfzig Jahren sind die Irin Eilis und der Holländer Willem verheiratet. Immer wollten sie füreinander da sein, bis zuletzt. Dass sie in ihrem Haus an der Küste Irlands sterben wollen, haben sie sich versprochen. Zwei Jahre sind seit Eilis’ Alzheimer-Diagnose vergangen. Aufopfernd sorgt Willem für sie und kann doch nur zusehen, wie sie zunehmend verschwindet. Auch ihm macht das Alter zu schaffen. Er ist am Ende seiner Zuversicht und denkt an das Versprechen, das sie sich gegeben haben.
Hansjörg Schertenleib lebte zwanzig Jahre in Irland; heute pendelt er zwischen Suhr und der US-amerikanischen Ostküste. Sein Werk wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Berlin-Stipendium des Aargauer Kuratoriums und einem Werkbeitrag der Pro Helvetia. Zuletzt erschienen die Romane «Cowboysommer», «Wald aus Glas» und «Jawaka»

http://www.literarischeaarau.ch/

Hinweis zur Veranstaltung

Vorverkauf: Buchhandlung Kronengasse, Aarau 062 824 18 44, info@kronengasse.ch

Wann

20.09.2018, 19:30 Uhr

Wo

Stadtbibliothek (Café littéraire), Aarau

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek (Café littéraire)

Graben 15

5000 Aarau

Telefon: (062) 824 50 11

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen