Klassik Samstag 18.05.2019 - Theodorskirche, Basel

Kammerorchester Basel: «Haydn au goût parisien»

Leitung: Giovanni Antonini

Mit seinen Beiträgen zum Projekt "Haydn2032" war das Kammerorchester Basel zuletzt bis in die frühen 1780er-Jahre vorgedrungen – jene Zeit also, in der Joseph Haydn sich mit grossem persönlichen Einsatz darum sorgte, seinen Werken eine europaweite Verbreitung zu bescheren.
Im Fall der sogenannten «Pariser Sinfonien» kamen ihm dabei zwei glückliche Umstände zu Hilfe: Einerseits ging ihnen ein von der Freimaurerloge «de la Parfaite Estime & Société Olympique» stammender, besonders lukrativer Kompositionsauftrag voraus, andererseits verfügte das der Loge zugehörige Orchester mit Jean-Jérôme Imbault über einen Verleger aus eigenen Reihen, der (sobald es im erlaubt war) sich dem Verkauf des dazugehörigen Notenmaterials widmete.
Die Folge: Binnen Jahresfrist stammten etwa 90% der öffentlich in Paris aufgeführten Sinfonien aus der Feder des esterházyschen Kapellmeisters. Der Auffassung des Mercure de France zufolge lag dies nicht nur an deren «Brillanz, Grazie und neuartigen Ideen», sondern vor allem auch daran, wie Haydn es verstand, sie – ganz dem Geschmack des Pariser Publikums entsprechend – mit grosser orchestraler Geste und prominenten Holzbläserpartien in Szene zu setzen. Vive la France.

Programm: Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 24 in D-Dur, Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 87 in A-Dur ("Pariser Sinfonie" Nr. 1), Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 82 in C-Dur ("L'Ours, Pariser Sinfonie No.6"

http://www.kammerorchesterbasel.ch/de/konzerte/spielplan/wunschkonzert.html

Hinweis zur Veranstaltung

Vorverkauf: https://kammerorchesterbasel.kulturticket.ch/tickets-konzert-7-wunschkonzert-in-basel-martinskirche-am-28-5-2019/e1181738

Wann

18.05.2019, 19:30 - 22:00 Uhr

Wo

Theodorskirche, Basel

Veranstaltungsort

Theodorskirche

Theodorskirchplatz 5

4058 Basel

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen