Ausstellungen Dienstag 24.10.2017 - Galerie Klinik Barmelweid, Barmelweid

Ausstellung «Kaspar Landis, Malerei»

Vernissage: Samstag 2. September, 14–16 Uhr. Musik: Maja Ströbele, Klarinette; Milan Blöchlinger, Klavier

© Bild: Kaspar Landis, „Kreisfrüchte“, Acryl/ LW, 39x60 cm
Gestaltung und Organisation der Ausstellung: Tanja Bykova|www.galerie-neva.ch. Kaspar Landis (1933-1998) war eine wichtige Figur im Aarauer Stadtleben. Er wurde 1933 in Zug geboren. Nach dem Umzug der Familie nach Oberentfelden, besuchte er die Bezirksschule in Aarau. Danach absolvierte Kaspar Landis eine Grafikerlehre und bildete sich autodidaktisch zum Kunstmaler weiter. Er lebte längere Zeit in Paris. 1957 heiratete Kaspar Landis Julie Sager und sie liessen sich in Aarau nieder. Er arbeitete als Werklehrer und freiberuflich als Kunstmaler und Grafiker. Als Maler war er eher ein Aussenseiter und stellte seine Werke lieber in den Abbruchhäusern aus, als in den Galerien. Er engagierte sich als Lokalpolitiker und Umweltschützer, als aktives Mitglied des Einwohnerrates und der Altstadtkommission Aarau. Diese Ausstellung dient als Würdigung für Kaspar Landis, einen einzigartigen und grossen Künstler. Die Werke von Kaspar Landis geben uns den Einblick ins seine persönlichen Seelenlandschaften, weit ab von Politik und Zwängen. Unter anderem werden in dieser Ausstellung seine Selbstbildnisse und lyrischen, geometrischen Kompositionen gezeigt, die auch unsere Sehnsucht nach gegenstandloser, kosmischer Ordnung wecken. www.kasparlandis.ch

http://www.galerie-neva.ch

Wann

24.10.2017, 10:00 - 20:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Galerie Klinik Barmelweid, Barmelweid

Veranstaltungsort

Galerie Klinik Barmelweid

5017 Barmelweid

Homepage

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen