Dies & Das Donnerstag 21.12.2017 - Färberstübli, Brugg

Offener Trauertreff

Trauer leben – Trost finden – neuen Lebensmut gewinnen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, der Besuch ist unentgeltlich. Ein Angebot des Hospiz Aargau. Auskunft: www.hospiz-aargau.ch oder 079 964 05 59

© GM
Immer am 1. und 3. Donnerstag des Monates. Eine Möglichkeit der Begegnung und der Begleitung. Der Weg der Trauer ist ein Annehmen von Endgültigem und eine intensive Suche nach einer neuen Identität und Sicherheit in einer veränderten Lebenssituation. Diese Suche braucht einen geschützten Raum und Zeit. Und sie braucht die Gemeinschaft. Dies findet man im Offenen Trauertreff, wenn man Abschied nehmen muss: z. B. wenn man den Partner, die Partnerin, ein Kind oder Eltern verloren habt, bei Verlust der Arbeitsstelle, der Gesundheit, der Heimat oder nach einer Trennung/Scheidung.
Jeweils zwei Mitarbeiterinnen aus einem qualifizierten Team sind anwesend und hören einfühlsam zu, ermutigen und stehen verständnisvoll zur Seite. Hier kann man anderen Menschen begegnen, Erfahrungen miteinander teilen und das seelische Gleichgewicht wieder finden

http://www.hospiz-aargau.ch/hospiz-trauertreff/

Wann

21.12.2017, 18:30 - 20:30 Uhr

Wo

Färberstübli, Brugg

Veranstaltungsort

Färberstübli

Spiegelgasse 9

5200 Brugg

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen