INFOS FÜR ÄNDERUNGEN DER VERANSTALTUNGEN

Durch die aktuelle Lage in der Schweiz, sind wir gezwungen bis auf Weiteres in unseren Zeitungen, keine Agendaseite zu produzieren.

Sie haben Ihre Veranstaltung in unserer Agenda eingetragen, müssen diese aber durch die aktuelle Situation verschieben oder sogar absagen? Dann bitten wir Sie dies in Ihrem Benutzerkonto, im Veranstaltungstitel mit VERSCHOBEN oder ABGESAGT zu vermerken.

Bei einer VERSCHIEBUNG bitten wir Sie zusätzlich, den Vermerk mit dem neuen Datum in der Kurzbeschreibung zu hinterlegen.


Da wir aktuell sehr viele Änderungen mit den publizierten Veranstaltungen vornehmen müssen, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir ausschliesslich schriftliche Änderungen über das Benutzerkonto annehmen können.


Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.
Event Unit

Literatur Donnerstag 26.03.2020 - Kino Orient, Wettingen

Buchvernissage: «Revolverchuchi» von Peter Hossli

© Zytglogge Verlag
Anhand erstmals zugänglicher Gerichtsakten zeichnet Peter Hossli «eines der grausamsten Verbrechen der schweizerischen Kriminalgeschichte» nach, wie Zeitungen den Mordfall Stadelmann damals beschrieben.
Es ist das Jahr 1957. In der Schweiz boomt die Wirtschaft. Der russische Satellit Sputnik schockiert den Westen. Und Max Märki, 25, verheiratet, Vater dreier Kinder, Gipser aus dem Kanton Aargau, verliebt sich in die 20-jährige norwegische Hilfsköchin Ragnhild Flater. Gemeinsam wollen sie nach Amerika. Um das nötige Geld zu beschaffen, drehen sie ein krummes Ding. Vieles geht schief. Ein Mann stirbt. Ein Polizist blamiert sich. Ein Fluchtversuch scheitert. Ein Auto geht in Flammen auf.

Die packende Rekonstruktion eines aufsehenerregenden Kriminalfalls und ein beklemmendes Zeitporträt im Stil des «New Journalism».

Peter Hossli, geb. 1969, aufgewachsen in Obersiggenthal im Kanton Aargau, studierte Geschichte und Filmwissenschaften an der Universität Zürich und der New York University. Lange Zeit als USA-Korrespondent tätig, lebt heute als Journalist und Autor in Zürich. 2018 erschien sein Buch «Die erste Miete ging an die Mafia. Was ich bin: Reporter». «Revolverchuchi» ist seine erste Publikation bei Zytglogge. Mehr zu Peter Hosslis Tätigkeiten unter www.hossli.ch

https://www.zytglogge.ch/revolverchuchi-mordfall-stadelmann-1957-aargau-baden-peter-hossli

Hinweis zur Veranstaltung

Reservation: info@zytglogge.ch oder 062789824

Wann

26.03.2020, 19:00 Uhr

Wo

Kino Orient, Wettingen

Veranstaltungsort

Kino Orient

Landstrasse 2

5430 Wettingen

Homepage

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen