INFOS FÜR ÄNDERUNGEN DER VERANSTALTUNGEN

Durch die aktuelle Lage in der Schweiz, sind wir gezwungen bis auf Weiteres in unseren Zeitungen, keine Agendaseite zu produzieren.

Sie haben Ihre Veranstaltung in unserer Agenda eingetragen, müssen diese aber durch die aktuelle Situation verschieben oder sogar absagen? Dann bitten wir Sie dies in Ihrem Benutzerkonto, im Veranstaltungstitel mit VERSCHOBEN oder ABGESAGT zu vermerken.

Bei einer VERSCHIEBUNG bitten wir Sie zusätzlich, den Vermerk mit dem neuen Datum in der Kurzbeschreibung zu hinterlegen.


Da wir aktuell sehr viele Änderungen mit den publizierten Veranstaltungen vornehmen müssen, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir ausschliesslich schriftliche Änderungen über das Benutzerkonto annehmen können.


Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.
Event Unit

Literatur Mittwoch 01.04.2020 - Theater Tuchlaube (Galerieraum), Aarau

Arno Camenisch: «Herr Anselm» – ABGESAGT

Der Bündner Autor und Performer Arno Camenisch liest aus seinem neuesten Roman «Herr Anselm». Die Lesung wird musikalisch begleitet von Roman Nowka

© Janosch Abel
Der Bündner Autor und Performer Arno Camenisch liest aus seinem neuesten Roman «Herr Anselm» – ein frisches, witziges und herzenswarmes Buch über das Werden und Vergehen. Und mit der gleichen Originalität, mit der Camenisch seine Wort- und Bildersprache kreiert, trägt er auch seine Texte vor – in seinem unvergleichlichen, melancholisch-humorvollen «Camenisch-Sound». «Seine Lesungen sind Kult.» («Hessischer Rundfunk»)

Das Schulhaus war an einem der schönsten Punkte im Dorf gestrandet wie einst Noah am Berg Ararat. Da stand das Haus, strahlend und erhaben, als sei es immer schon auf dem gleichen Flecken gewesen. Durch seinen Eingang gingen alle Kinder des ganzen Dorfes seit Menschengedenken. Das Schulhaus bleibt fortan leer und stumm, nachdem in all den Jahrzehnten die Kinder hier gelernt hatten, was die Zeit gerade als nützlich erachtete. Arno Camenisch lässt den Schulhausabwart ein herzergreifendes Requiem singen. Dabei hatten die Kinder doch hier das Scheitern gelernt, sagt er zu seiner Frau. Ja, das müsse gelernt sein, «das Scheitern ist nämlich eine Kunst für sich».

Von und mit Arno Camenisch. Musikalische Begleitung: Roman Nowka

https://tuchlaube.ch/

Hinweis zur Veranstaltung

Vorverkauf: www.tuchlaube.ch/Aarau Info, Metzgergasse 2, 5000 Aarau

Wann

01.04.2020, 20:15 Uhr

Wo

Theater Tuchlaube (Galerieraum), Aarau

Veranstaltungsort

Theater Tuchlaube (Galerieraum)

Metzgergasse 18

5000 Aarau

Homepage

Telefon: (062) 834 80 40

Fax: (062) 834 80 41

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen