Ausstellungen Sonntag 26.01.2020 - Skulpturenmuseum Erwin Rehmann, Laufenburg

Ausstellung «Schaffen» – Hans Josephsohn

Der Mensch im Mittelpunkt. Mi/Do/Fr 11–16 Uhr, Sa/So 14–17 Uhr

© Rehmann Museum
Das Rehmann-Museum präsentiert Werke von Hans Josephsohn (1920, Königsberg–2012, Zürich), einem der wichtigsten Bildhauer der Schweiz.
Sein Oeuvre ist so autonom wie ausdrucksstark, seine Werke sind von solcher physischer Präsenz, dass sie über ihre Motive und Gestik hinauswachsen.
Die Ausstellung «Schaffen» setzt sich sowohl mit der Plastik, als dem Erschaffenen, als auch mit dem Prozess des Schaffens auseinander.
Einen zentralen Beitrag zur Ausstellung leistet der Film «Josephsohn: Bildhauer» von Matthias Kälin und dem Schweizer Regisseur Laurin Merz, der die physische wie kontemplative Arbeit Josephsohns aufzeigt und eindrückliche Einblicke in sein Werk erlaubt.
Mehr als 20 Werke Josephsohns aus öffentlichen und privaten Sammlungen, die zum Teil erstmals öffentlich zu sehen sind, zeigt die von Tyrone Richards kuratierte Ausstellung. Zu den Leihgebern gehören grosse renommierte Sammlungen der Schweiz: das Kunsthaus Aargau in Aarau, die Sammlungen des Kantons und der Stadt Zürich, das Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen, die Kunstsammlung der Stadt Baden, die Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell sowie verschiedene private Leihgeber

http://www.rehmann-museum.ch/de/aktuelle_ausstellung/

Wann

26.01.2020, 14:00 - 17:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Skulpturenmuseum Erwin Rehmann, Laufenburg

Veranstaltungsort

Skulpturenmuseum Erwin Rehmann

Schimelrych 12

5080 Laufenburg

Homepage

Telefon: (062) 874 04 80

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen