INFOS FÜR ÄNDERUNGEN DER VERANSTALTUNGEN

Durch die aktuelle Lage in der Schweiz, sind wir gezwungen bis auf Weiteres in unseren Zeitungen, keine Agendaseite zu produzieren.

Sie haben Ihre Veranstaltung in unserer Agenda eingetragen, müssen diese aber durch die aktuelle Situation verschieben oder sogar absagen? Dann bitten wir Sie dies in Ihrem Benutzerkonto, im Veranstaltungstitel mit VERSCHOBEN oder ABGESAGT zu vermerken.

Bei einer VERSCHIEBUNG bitten wir Sie zusätzlich, den Vermerk mit dem neuen Datum in der Kurzbeschreibung zu hinterlegen.


Da wir aktuell sehr viele Änderungen mit den publizierten Veranstaltungen vornehmen müssen, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir ausschliesslich schriftliche Änderungen über das Benutzerkonto annehmen können.


Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.
Event Unit

Vorträge Dienstag 03.12.2019 - Aargauer Kunsthaus, Aarau

Simon Starling: Vortrag und Künstlergespräch

Der britische Künstler und Turner-Preisträger Simon Starling spricht über seine Videoinstallation «Project for a Masquerade (Hiroshima)» (2010–2011). Sein Werk bewegt sich an der Schnittstelle von Theater, Kunst, Politik und Showbusiness. Es besteht aus einer 25-minütigen filmischen Erzählung, sowie aus acht auf Metallgestellen montierten Masken und einem Hut.
Moderiert und angeleitet wird das Gespräch von Madeleine Schuppli, Direktorin Aargauer Kunsthaus und Kuratorin der Ausstellung «Maske».

Anschliessend Apéro.
Veranstaltung auf Englisch. Mit Eintritt

Wann

03.12.2019, 18:30 - 20:00 Uhr

Wo

Aargauer Kunsthaus, Aarau

Veranstaltungsort

Aargauer Kunsthaus

Aargauerplatz

5000 Aarau

Homepage

Telefon: (062) 835 23 30

Fax: (062) 835 23 29

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen