A Bright Light Karen and the Process

Die Westschweizer Videoartistin und Filmemacherin Emmanuelle Antille forscht den Liedern und dem Leben der in den 1960er-Jahren von unter anderem auch Bob Dylan und Nick Cave bewunderten, heute aber nahezu vergessenen irisch-indianischen Blues- und Folksängerin Karen Dalton (1937-1993) nach. Ihr Film, in dem die Regisseurin sich immer wieder auch selber einbringt, ist auch eine Reflexion über kreative Schaffensprozesse

Kinostart: 09.05.2019

Genre: Dokumentarfilm

Schweiz 2018

Länge: 94 Min.

Regie: Emmanuelle Antille

Im Kino

Dieser Film läuft zur Zeit in keinen unserer Kinos

Kino suchen

Filme am...

Diese Woche
Nächste Woche