Foxtrot

Daphna und Michael Feldman werden in Tel Aviv von Armeeangehörigen über den Tod ihres im Dienst verstorbenen Sohnes Jonathan informiert. Derweil sich die Armee um die Organisation der Beerdigung kümmert, beginnen die verzweifelten Eltern Verwandte und Freunde zu informieren. Doch dann stellt sich unverhofft heraus, dass alles bloss ein Irrtum ist. Was noch lange nicht heisst, dass nichts geschehen ist

Kinostart: 05.04.2018

Genre: Drama

Israel 2017

Länge: 113 Min.

Regie: Samuel Maoz

Im Kino

Aarau Freier Film (25.04.2018 - 25.04.2018)

Laurenzenvorstadt 87
5001 Aarau

Diese Woche
Mi
25.04
Do
26.04
Fr
27.04
Sa
28.04
So
29.04
Mo
30.04
Di
01.05
Mi
02.05
Do
03.05
Fr
04.05
Sa
05.05
So
06.05
Mo
07.05
Di
08.05
20:30
Nächste Woche

Kino suchen

Filme am...

Diese Woche
Nächste Woche

Trailer des Tages