Gabriel und der Berg

Gabriel Buchmann beschließt, eine Auszeit zu nehmen. Er zieht mit einem Rucksack von Land zu Land, um aus erster Hand zu erfahren, wie es um die Armut in der Welt bestellt ist. Dabei könnte er sein Studium an der UCLA beginnen, aber noch fühlt sich Gabriel dafür nicht bereit. Stattdessen zieht es ihn nach Afrika, wo er bei einer Massai-Familie lebt und versucht, anhand ihrer Traditionen zu leben und ihre Sprache zu erlernen. Er ist hin und her gerissen zwischen dem Leben, das er hatte privilegiert und als Teil der gehobenen Mittelklasse und dem Leben, das er hier vorfindet. Er beschließt schließlich, den Berg zu besteigen, auf dem sein Schicksal besiegelt wird

Kinostart: 04.01.2018

Genre: Drama

Brasilien, Frankreich 2017

Länge: 127 Min.

Regie: Fellipe Barbosa

Darsteller: Caroline Abras, Alex Alembe, Rashidi Athuman

Im Kino

Dieser Film läuft zur Zeit in keinen unserer Kinos

Kino suchen

Filme am...

Diese Woche
Nächste Woche

Trailer des Tages