Anna Karenina - Wronskis Geschichte

30 Jahren nach dem Tod seiner geliebten Anna Karenina trifft Graf Wronski in einem russischen Militärspital auf Annas Sohn und erzählt diesem die Geschichte ihrer tragischen Liebe: In der damaligen aristokratischen Gesellschaft gab es keinen Platz für die junge Liebe der beiden. Anna, die unglücklich mit dem hohen Beamten Alexei Karenin verheiratet war, sehnte eine Scheidung herbei. Gekränkt und auf seine gesellschaftliche Stellung bedacht, schlug Karenin ihr diesen Wunsch jedoch aus. Die Ächtung der Gesellschaft und die Ausweglosigkeit ihrer Situation trieb Anna schlussendlich in den Suizid

Kinostart: 21.12.2017

Genre: Drama

Russland 2017

Länge: 98 Min.

Regie: Karen Shakhnazarov

Darsteller: Max Matveev, Viktoriya Isakova, Elizaveta Boyarskaya

Im Kino

Dieser Film läuft zur Zeit in keinen unserer Kinos

Kino suchen

Filme am...

Diese Woche
Nächste Woche

Trailer des Tages